Donnerstag, 10. Oktober 2013

TERRA SF inside - Kontaktgesuche

Damals wie heute leben die SF-Fans getrennt. Doch während wir uns heute virtuell in Blogs und Foren (und so neumodschem Kram wie "Facebook") (hey, ich heiße nicht umsonst SF-Dinosaurier!) treffen können, gab es Anfang der 60er fast gar keine Möglichkeiten, sich zufällig kennenzulernen. Und schon auf der zweiten LKS in Heft 86 vom 16.10.1959 gab sich die TERRA-LKS-Redaktion als Kontaktbörse zu erkennen und vermittelte Brieffreundschaften. Dies hat sich erst geändert, als mit dem Web 2.0 dem Fan ganz andere Kommunikationsformen offenstanden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten