Mittwoch, 2. Oktober 2013

TERRA SF 106 - E. C. Tubb : Saat der Vernichtung


E. C. Tubb : Saat der Vernichtung (The Spore Menace / Pandora's Box)
TERRA SF 106, 26.02.1960
Originalausgabe
Übersetzung : k.A.
Titelbild : Johnny Bruck


Ein geheimnisvolles Kästchen soll von der Venus auf die Erde geschafft werden, sein Wert soll mehrere Millionen betragen. Doch warum ist das Kästchen so wertvoll und worin besteht sein Inhalt? Was ist mit den Männern geschehen, die das Kästchen aus dem venusianischen Urwald geholt haben?
Können Sie sich ohne weiteres vorstellen, das menschliche Habgier zur Rettung der Erde beiträgt?
Klappentexte

Ja, Originalausgabe ! Den Roman hat E.C. Tubb zwar bereits 1954 geschrieben, im englischen Original wurde er jedoch erst 1996 veröffentlicht. Bei diesem Autor kein Einzelfall, sein deutsches Publikum blieb im bis zu seinem Tod treu und deutlich stärker an seinen Romanen interessiert als seine angloamerikanischen Landsleute.

Der Roman selbst ist ein interessanter SF-Krimi, allerdings kein Vergleich zu den amerikanischen SF-Krimis von Asimov. Englisch eben. Auch hier wieder eine interessante Parallele zu Alistair Reynolds, Sporen, die das Leben auf der Erde in kürzester Zeit vernichten können. Aber im Gegensatz zu Reynolds wird hier die Freisetzung der Sporen aufgehalten, in einem dramatischen Schlußakt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten