Donnerstag, 19. Dezember 2013

TERRA SF inside - ernsthafte SF

Mainstream shoots back ! Die Redaktion der Allgemeinen Reihe bei HEYNE (bzw. dessen Vorläufer) war offenbar der Ansicht, daß die bei HEYNE und MOEWIG veröffentlichten SF-Romane nicht ernst genug zu nehmen seien. Und sie versuchten, ein Gegengewicht zu schaffen :


Ich sach' nix dazu, gaanix !
Das heisst, bis auf den Preis. In Zeiten, in denen ein TERRA-Heft 60 Pfennige und ein Taschenbuch 1,30 DM kosteten, ist 7,80 DM für ein Paperback ein stolzer, ja fast schon unverschämt zu nennender Preis. Aber wenn man sich die heutige Ausgabepolitik von Random House anguckt, sieht es keinen Deut besser aus. Das war zwischenzeitlich, in den 70ern, 80ern und auch noch in den 90ern anders. Auch hier scheint man, wie im politischen Leben, in Zeiten deutlich vor den freiheitlichen Jahren zurückzufallen. Die spießigen 50er und 60er lassen schön grüßen ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten