Sonntag, 24. August 2014

TERRA SF inside - Preiserhöhung und TERRA-Taschenbücher

Zwei wichtige Meldungen wurden auf der LKS von Heft 402 vom 21.05.1965 vermeldet. Zunächst eine Preiserhöhung von 70 auf 80 Pfennig. Damals kostete ein Brötchen 5 Pfennig, heute 55 Cent. Danach würde ein TERRA-Heft in heutiger Währung etwa 17 € kosten. Andererseits kosteten damals die "Drei ???" 8,95 DM, heute 8,99 €. Ist also alles ein Milchmädchenrechnung, der tatsächliche Wert dürfte irgendwo dazwischen liegen, wahrscheinlich sogar ziemlich exakt bei dem Preis heutiger Perry-Rhodan-Hefte. Es war auf jeden Fall auch damals schon etwas teurer, SF-Fan zu sein.

Die zweite Meldung betrifft die Ablösung der TERRA-Sonderband-Taschenhefte durch die Einführung der TERRA-Taschenbücher. Hier, auf dieser LKS, wird diese Ablösung angekündigt. Mir scheint, daß Taschenbücher damals ein höheres Ansehen hatten als Taschenhefte, die mehr den Heftromanen zugerechnet wurden. Denn produktions- und kostentechnisch war das doch eine Erhöhung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten