Mittwoch, 6. August 2014

TERRA SF inside - Heinz Bingenheimer (1923 - 1964)

Auf der LKS von Heft 366 vom 09.10.1964 findet man den Nachruf auf Heinz Bingenheimer. Clark Darlton alias Walter Ernsting hat ihn verfasst.


Mit Heinz Bingenheimer starb einer der großen Pioniere der deutschen SF der Nachkriegszeit. Mit TRANSGALAXIS, dem großem SF-Buchversand Deutschlands, hinterließ er ein Vermächtnis, das gar nicht hoch genug einzuschätzen ist. Und dass dieser Buchversand auch heute noch existiert und für den SF&F-Fan immer noch eine der ersten Anlaufstellen für Genre-Literatur darstellt, ist ein Denkmal für Heinz Bingenheimer, daß man sich nicht schöner wünschen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten