Sonntag, 18. Dezember 2011

SF-Comics im Netz

In meiner Fundstücke-Sammlung haben sich auch diverse Links zu Comics angehäuft.

Zum Beispiel die Psycho-Files von James T. Kirk :

Zu finden auf der Seite von Curt Danhauser, der ausführlich die Gold Key STAR TREK Comics darstellt. Ein Muß für jeden Trekkie.

Aber weg von Star Trek und hin zum Blade Runner : Auch ihn gibt es als Comic.

Herausgegeben 1982 von Marvel gibt es die komplette Ausgabe bei Flickr. Ganz witzig.

Von Big Head Press habe ich schon öfter etwas erzählt, hier gibt es online diverse faszinierende Comics zu lesen.


Alles direkt unter Big Head Press abrufbar.

Auch einen Steampunk-Comic habe ich im Netz gefunden :

Girl Genius online.
Ganz nett zu lesen, aber nicht ganz mein Geschmack.

Ich bin da mehr auf die kürzeren Zeitungsbeilagen wie Garfield oder Beetle Bailey abonniert, auch wenn es nur sehr eingeschränkt der Phantastik zuzuordnen ist. Für Eltern unverzichtbar ist ja Baby Blues, kurze Strips aus dem Leben einer Familie mit drei Kindern. Und so realistisch ! Das vollständige Archiv findet sich hier. Die Haiopeis findet man auf der Drive-In-Cartoon-Seite des Lappan Verlags, auch online lesbar. Ich finde Die kleine Gruftschlampe ja zu süß.

Calvin und Hobbes kennt jeder ? Aber kennt ihr auch Hobbes and Bacon ? Calvin hat Susie geheiratet, sie haben einen Sohn namens Bacon. Der Rest ist fast schon Geschichte :
Strip 1
Strip 2

Viel Spaß beim Schmökern.

Keine Kommentare:

Kommentar posten