Sonntag, 18. Dezember 2011

Norman Spinrad : Agent of Chaos


Norman Spinrad : Agent of Chaos
Popular Library, Indiana 1978


Every Social Conflict is the arena for three mutually antagonistic forces: the Establishment, the opposition which seeks to overthrow the existing Order and replace it with one of its own, and the tendency towards increased Social Entropy which all Social Conflict engenders, and which, in this context, may be thought of as the force of Chaos. 
Gregor Markowitz : The Theory of Social Entropy

Stärker als jedes spätere Werk von Norman Spinrad ist "Agent of Chaos" ein Anti-Establishment-Roman. Die Menschheit hat unter der Regierung des Hegemonischen Konzils das Sonnensystem besiedelt. Das Zeitalter der Religion mit seinen Ideen von "Freiheit" und "Gott" ist überwunden und alle Menschen leben wohlgeordnet in ihren Wohnsilos. Alle Menschen ? Nein, eine kleine Anzahl von Freiheitskämpfern unter der Führung von Boris Johnson versucht, das Konzil zu stürzen und ihre eigene Form der Demokratie allen Menschen zu bringen. Dagegen wehrt sich nicht nur das Konzil, sondern auch der Bund der Assassinen, eine Gruppe von echten Widerständlern. Vollkommen unvorhersehbar in ihren Aktionen helfen sie mal der Demokratischen Liga, mal dem Konzil und werden von beiden Gruppen gefürchtet. Denn die Assassinen sind die eigentlichen Kämpfer für die menschliche Freiheit, basierend auf den Thesen von Gregor Markowitz' "Theorie der Sozialen Entropie" wenden sie sich gegen jegliche Ordnung, gegen jeden Versuch, das Individuum zu unterdrücken.

Meine Meinung zu dem Buch wird sehr schön im Vorwort von Rex Weiner dargelegt : But a simple goey cream pie, thrown precisely the wrong time (which is really the right time) in the face of the wrong person (who is actually the right person) can change history. Do you imagine that [...] Hitler, Idi Amin or Richard Nixon could have, for a minute, continued their infamous careers had they tasted the full cosmic flavor of a well-aimed lemon meringue pie ?
Also her mit der Sahnetorte, egal welcher Geschmacksrichtung, und lasst uns das Establishment stürzen !

Keine Kommentare:

Kommentar posten