Montag, 2. Juni 2014

TERRA SF 321 - Jerry Sohl : Rebellion auf Herculum


Jerry Sohl : Rebellion auf Herculum (One against Herculum)
Terra SF 321, 03.01.1964
Deutsche Erstausgabe
Aus dem Amerikanischem von Heinz Zwack
Titelbild : Johnny Bruck


Corruption was the rule of order on the domed planetary colony of Herculum. Earthman Alan Demuth, for instance, couldn't get the job he had rightfully qualified for without paying a kickback to the man he hated, Jack Bohannen. Alan thought he could simply report Jack's graft, until he learned none would listen.

There was one desperate recourse. Under provision of the law, Alan could ask for a crime license. His crime would be homicide, and the victim Jack Bohannen. The law gave him twenty-four hours to make good his murder.

Failure would mean Alan's death. Success would mean the clean-up of graft and dishonesty. But Alan never realized that in a graft-ridden society, even a license to kill is liable to prove a backfiring fraud!
Klappentext des kindle-eBooks

Eine Standard-Story über die Rebellion eines Mannes gegen die Korruption in der Herculum-Kolonie. Allein mit seinem 45er und einem unbändigem Überlebenswillen ... Hups, falsches Genre. Naja, ein bißchen, denn dieser Roman ist nichts anderes als der gute alte Western im SF-Gewand. Handwerklich hervorragend erzählt Jerry Sohl jedoch eine der üblichen Geschichten über den American Way of Life. Keine vertane Zeit, aber auch kein großes Aha-Erlebnis. Allerdings für den deutschen (?) SF-Fan praktisch ein Muß.

Denn Jerry Sohl (1913-2002) hat zwar in den 50ern einfache, handwerklich absolut herausragende Romane geschrieben, blieb jedoch inhaltlich etwas unter seinen Möglichkeiten. Er wandte sich dann dem Film zu und schrieb dort Skripte zu Serienfolgen, die auch heute noch faszinierend sind. Unter anderem zu "Twilight Zone", "Outer Limits" und "Invasion von der Wega". Die Folgen "Whom Gods Destroy", "This Side of Paradise" und "The Corbomite Maneuver" der klassischen Enterprise-Serie gehen ebenfalls auf sein Konto. Er schrieb auch weiterhin Romane, von denen einige auch verfilmt wurden. Auf jeden Fall ein Autor, den man gelesen haben sollte.

IMDB-Link
SFE-Eintrag

Keine Kommentare:

Kommentar posten