Donnerstag, 5. Juni 2014

TERRA SF 015 - John Rackham : Roboter im Einsatz



John Rackham : Roboter im Einsatz (Space Puppet)
Terra SF 015, 28.02.1958
Deutsche Erstausgabe
Originalausgabe 1954
Aus dem Amerikanischem von Guenter Martell
Titelbild : Karl Stephan


Klappentext von Seite 3

Es läuft dem SF-Fan des 21. Jahrhunderts kalt den Rücken runter ob diesem Klappentext. Und tatsächlich : Der Roman hält, was der Klappentext verspricht. Oder auch : Zu Recht vergessen.

"John Rackham" ist ein Pseudonym des Schriftstellers John T. Phillifent (1916-1976). Mit diesem Roman gab er seinen Einstand in die SF, er ist der erste Band einer vierteiligen Serie. Phillifent war noch in anderen Genres aktiv, blieb aber immer Mittelmaß. Trotzdem wurde er gerne gelesen, denn seine Romane waren handwerklich ok und bedienten den damaligen Publikumsgeschmack. Erst in den 70ern begann er, bessere SF zu schreiben, die dann teilweise bei TERRA ASTRA veröffentlicht wurde.

Frederick Pohl schreibt ihm eine interessante Definition der Erzeugung von Science Fiction zu, Rackham's Law : "It consists in looking at the world around us, dissecting it into its component parts, throwing some of those parts away and replacing them with invented new ones - and then reassembling that new world and describing what might happen in it. And I think that every SF writer who ever lived has used precisely that method." [Quelle]

Keine Kommentare:

Kommentar posten