Freitag, 19. Juli 2013

Tat-Ort

Hier in Hamburg stört WERNER gerade YASEMIN, es sind tatsächlich mal ein paar Wölkchen am Himmel. Da werde ich wohl heute meinen üblichen Arbeitsplatz nicht einnehmen können ? Na, mal sehen. Im Netz gibt es ja ganze Seiten, die sich mit den chic eingerichteten Arbeitsplätzen von SF-Autoren beschäftigen. Ich hingegen sitze beim Schreiben meiner Kommentare im diesjährigem Urlaub ganz entspannt am Terrassentisch, muß selbigen aber noch mit dem eigentlichen Besitzer teilen :



Vielleicht sollte ich doch unter dem Pseudonym "Al Crow" eine freiberufliche Schriftstellerkarriere beginnen, an diesen Arbeitsstil könnte ich mich gewöhnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten