Dienstag, 9. Dezember 2014

TERRA SF 127 - Robert Moore Williams : Homo Sapiens zu verkaufen

Robert Moore Williams : Homo Sapiens zu verkaufen (The Chaos Fighters)
Terra SF 127, 15.07.1960
Deutsche Erstausgabe
Originalausgabe 1955
Aus dem Amerikanischen von ???
Titelbild : Karl Stephan


In seiner Eigenschaft als Geheimagent der Planetarischen Regierung erhält John Haldane den Auftrag, einen rätselhaften Fall zu klären. In den Schaufenstern von abgelegenen Antiquitäten- und Andenkengeschäften hängen seit kurzem Schilder mit der Aufschrift HOMO SAPIENS ZU VERKAUFEN. Haldane geht in einen solchen Antiquitätenladen und lernt dort eine junge Dame kennen, die kurz nach dem Betreten des Geschäfts ängstlich und verstört davon läuft, ohne etwas gekauft zu haben. Der P. R.-Geheimagent verfolgt sie. Doch bevor er das verdächtige Mädchen stellen kann, schrupft sie plötzlich vor seinen Augen auf der Straße zu Puppengröße zusammen und verschwindet schließlich ganz ...

Das ist nur eine kleine Episode aus dem mit mysteriösen Geschehnissen geradezu geladenen Terra-Band dieser Woche [...].
Klappentext

Liest sich ganz amüsant, ist und bleibt aber ein Trivialroman. Williams proklamiert hier, wie viele seiner Zeitgenossen, die Entwicklung des Geistes, der Maschinen vielleicht nicht ganz, aber doch weitestgehend überflüssig macht. Ziemlich in schwarz/weiß gehalten sind seine Protagonisten entweder abgrundtief böse oder unwirklich heroisch-edel. Nett für Zwischendurch, muß man aber nicht unbedingt gelesen haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten