Dienstag, 24. Februar 2015

TERRA SF 504 - Jack Vance : Kaleidoskop der Welten


Jack Vance : Kaleidoskop der Welten (The Many Worlds of Magnus Ridolph)
Terra SF 504, 10.02.1967
Deutsche Erstausgabe
Originalausgabe 1966
Aus dem Amerikanischen von Birgit Bohusch
Titelbild : Karl Stephan

enthält die Stories
Der galaktische Kurort (The spa of the stars, 1950)
Der Gnadenstoss (Coup de grace, 1958)
Der Koenig der Diebe (The king of thieves, 1949)
Die Krieger von Kokod (The Kokod warriors, 1952)


Auf den ersten Blick sieht Magnus Ridolph nicht wie ein Tausendsassa aus, sondern eher wie ein würdiger Herr, ein Bonvivant, stets korrekt gekleidet, charmant, ein Kavalier alter Schule.

Doch seine Gegner lehrt er das Fürchten. Hinter dem unscheinbar harmlosen Äußeren steckt der beste Detektiv der Galaxis, mit einem messerscharfen Verstand und zäher Beharrlichkeit.
Klappentext der Heyne-Ausgabe von 1980

Ein Detektiv vom Rang eines Hercules Poirot im Weltraum, seine Fälle sind die typischen exotischen Szenarios, für die Jack Vance bekannt ist. Falls David Suchet einmal die Poirot-Fälle ausgehen, möge er doch bitte Magnus Ridolph verfilmen.

Damit ist eigentlich schon alles gesagt, was man zu den Magnus-Ridolph-Geschichten sagen kann. Sie sind kreativ, waren in ihrer Zeit etwas Besonderes (und sind es bis zu einem gewissem Grad noch heute), doch man merkt ihnen ihr Alter doch an. Ich persönlich fand das Wiederlesen amüsant und unterhaltsam, aber das ist doch sehr stark Geschmackssache.

In der TERRA-Ausgabe sind nur die obigen vier der insgesamt 10 existierenden Geschichten enthalten, die Heyne-Ausgabe enthält acht. Daß auch die Heyne-Ausgabe nicht komplett ist, liegt daran, daß eine Gesamtausgabe aller 10 Stories erst zeitgleich mit der Heyne-Ausgabe von 1984 veröffentlicht wurde. Die Magnus-Ridolph-Stories sind :

"Hard-Luck Diggings" (July 1948, Startling Stories)
"Sanatoris Short-Cut" (September 1948, Startling Stories)
"The Unspeakable McInch" (November 1948, Startling Stories)
"The Sub-Standard Sardines" (January 1949, Startling Stories)
"The Howling Bounders" (March 1949, Startling Stories)
"The King of Thieves" (November 1949, Startling Stories)
"The Spa of the Stars" (July 1950, Startling Stories)
"To B or Not to C or to D" (September 1950, Startling Stories; AKA"Cosmic Hotfoot")
"The Kokod Warriors" (October 1952, Thrilling Wonder Stories)
"Coup de Grace" (February 1958, Super Science Fiction; AKA"Worlds of Origin")

Eric Walker : A Few Words About Jack Vance

Keine Kommentare:

Kommentar posten