Donnerstag, 5. September 2013

TERRA SF 057 - Wolf Detlef Rohr : Meuterei im Weltraumschiff


Wolf Detlef Rohr : Meuterei im Weltraumschiff
TERRA SF 057, 27.03.1959
Titelbild : Johnny Bruck


Die harte Disziplin, die auf den Patrouillenschiffen herrscht, bedeutet den Tod für Chefingenieur Elvis Keyhoe. Der Kapitän des Schiffes, McDonald Blysh, kennt keine Gnade. Oder gibt es doch noch eine Chance für ihn? Der Planet Capella 5, bei dem die Mannschaft des Patrouillenschiffes das verlorengegangene Expeditionsschiff entdeckt hat, ist für Menschen bewohnbar. Doch die intelligenten Lebewesen, die diesen Planeten beherrschen, sind zwar bereit, die Menschen bei sich aufzunehmen, aber sie wollen keinen mehr zurück lassen zur heimatlichen Erde. Eine Energiebarriere verhütet jeden Fluchtversuch. Wird es doch noch eine Rückkehr geben für McShaper und seine Leute? Wird auch die Mannschaft des Patrouillenbootes bis an ihr Lebensende auf Capella 5 bleiben müssen?

Der vorliegende Roman "MEUTEREI IM WELTRAUMSCHIFF" von Wayne Coover wurde von der literarischen Abteilung des Science Fiction Clubs Deutschland geprüft und erhielt das Prädikat als ausgezeichneter Science Fiction Roman.
Klappentext des Dörner-Leihbuchs

"Meuterei auf der Bounty" im Weltall. Mit klischeehaften, unmotiviert handelnden Personen und einem absurdem Plot. Dazu noch die erste Hälfte eines Romans, der 1957 als Leihbuch veröffentlicht wurde. Echt nur etwas für Sammler, muß man wirklich nicht gelesen haben.

Und über dieses SFCD-Prädikat schweige ich lieber still, sonst rege ich mich noch auf.

Keine Kommentare:

Kommentar posten