Montag, 19. September 2016

TERRA EXTRA 123 - Clifford D. Simak : Ingenieure des Kosmos



Clifford D. Simak : Ingenieure des Kosmos (Cosmic Engineers)
Terra Extra 123, 30.12.1966
Neuauflage
Deutsche Erstausgabe UTOPIA Kriminal 25, 1957
Originalausgabe ASTOUNDING 02-04/193
Fix-Up Gnome Press 1950
Aus dem Amerikanischen von Rainer Eisfeld
Titelbild : Johnny Bruck


GALAXY 5, 1951

"Ein Vergleich dieses kolossalen Konzepts mit den einfachen Realitäten von Heinleins Besiedelung des Ganymed [...] zeigt, wie weit sich die Science Fiction seit damals weiterentwickelt hat." Dem kann ich nur beipflichten, die Geschichte liest sich stellenweise sehr infantil. Für die nicht so gut des Englischen mächtigen : In "Ingenieure des Kosmos" geht es um eine Gruppe von Raumfahrern der Erde, die ein Mädchen in einem Raumschiffwrack finden, das in sunpensierter Animation die letzten 1.000 Jahre verschlafen hat. Sie werden von Aliens kontaktiert und verhindern den Zusammenstoß unseres Universums mit seinem Nachbarn.

Das muß man nicht weiter kommentieren, nur die angenehme Schreibe von C. D. Simak verhindert, daß man das Heft voller Grauen beiseite packt. Also Schwamm drüber, auf zum nächsten Heft.

Keine Kommentare:

Kommentar posten