Montag, 25. November 2013

TERRA SF 194 - K.H. Scheer : Vorsicht, Niemandsland!


Karl Herbert Scheer : Vorsicht, Niemandsland!
Terra SF 194, 06.10.1961
Nachdruck des gleichnamigen Leihbuchs von 1961
ZBV 13
Titelbild : Karl Stephan


Betrifft Fall "Niemandsland" . . . Ein Wort, bei dem die führenden Leute der vereinigten Erde erstarren. Ein jeder ahnt den gefährlichen Sinn. Auf der Erde tobt eine furchtbare und unbekannte Seuche. Die Wissenschaftler aller Kontinente stehen vor einem Rätsel.

Ein Funkspruch löst eine seltsame und fieberhafte Tätigkeit aus. Die Erreger dieser Krankheit sollen von einem fernen Planeten, dem Mars, stammen. Der Geheimdienst setzt einen seiner fähigsten Beamten zum Kampf gegen eine fast unbekannte Macht ein. Die Aktion "Niemandsland" tritt in ihre entscheidende Phase. Ein Wettlauf mit der Zeit hat begonnen. Wird man durch diese fremden Intelligenzen rechtzeitig ein Serum beschaffen können? Das Schicksal der gesamten Menschheit liegt in den Händen einiger GWA-Spezialisten.

Ein ZBV-Roman, der mit großartigen technischen und utopischen Dingen jeden Leser begeistern wird. K. H. Scheer versteht es hervorragend, die Aktion "Niemandsland" zu schildern.
Klappentext des BALOWA-Leihbuchs

Ein echter Lückenfüller im wahrsten Sinne des Wortes. Spannend geschrieben zwar, aber - gerade wenn man sich die Romane davor und danach ansieht - überflüssig wie ein Kropf. Kein Ruhmesblatt der ZBV-Serie, aber Scheer dürfte zu diesem Zeitpunkt auch den Kopf mit anderen Sachen vollgehabt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten