Dienstag, 5. April 2016

Arno Endler : Paracelsus



Arno Endler : Paracelsus
Atlantis 2015
Originalausgabe
Hardcover, 240 Seiten, 14,90 €
auch als Paperback und eBook erhältlich
Titelbild : Timo Kümmel
Leseprobe


Das Raumschiff PARACELSUS ist auf Kurs in eine Katastrophe.
Dunkle Gänge. Tiefe Schächte. Leere Kabinen. Ein Kapitän ohne Gedächtnis, eine Ansammlung von exzentrischen Passagieren und ein blinder Passagier.
Dann beginnt das Töten. Wer ist der Mörder? Warum müssen die Mitreisenden sterben? Und gibt es den blinden Passagier tatsächlich?
Klappentext

Spannend geschrieben und sehr bildhaft dargestellt. Ich muß sagen, einen derartig packenden Roman hätte ich nach dem Cover und dem Titel gar nicht erwartet. Arno Endler reisst den Leser mit, man fiebert zusammen mit Julian, dem Catain des Raumschiffs der Lösung entgegen. Und da ist auch schon die Crux an der Sache : Die Auflösung ist ...suboptimal. Dieser harte Plotwechsel von outer zu inner space passt nicht - jedenfalls nicht in dieser Kürze. Der Roman wird dadurch unausgewogen und enttäuscht den Leser. Hier hätte man den zweiten Teil vielleicht deutlich stärker ausbauen und mit Referenzen auf den ersten versehen müssen, so ist das nix. Schade.


Keine Kommentare:

Kommentar posten