Freitag, 17. Oktober 2014

Hajo F. Breuer (1954-2014)

Wie ich gerade bei SF-Fan lesen musste, ist Hajo F. Breuer, ein SF-Urgestein und einer der großen Macher, heute im Alter von 59 Jahren gestorben. Ich wollte es zuerst nicht glauben, aber auf Phantastik-News steht die Originalmeldung, die Information kam wohl von Hansjoachim Bernt, dem UNITALL-Verleger.

Mit Hajo F. Breuer verliert die deutsche SF einen Keyplayer. Ich will gar nicht weiter auf seine Vita eingehen, er war beim CONDOR-Verlag als Übersetzer für die MARVEL-Comics tätig, bei Bastei machte er die Gespenster-Geschichten, bei Hethke die DC-Comics. Aber seine größte Leistung ist meiner Meinung nach die Weiterführung von "Ren Dhark", die er seit dem letzten Jahtausend betreute und als Herausgeber wie auch Expokrat zu neuen Höhen führte.

Ad Astra, Hajo.

Keine Kommentare:

Kommentar posten