Freitag, 17. Februar 2017

Wasserstand

Ja, ok, ich habe den Blog hier etwas vernachlässigt. Nicht, daß ich nicht gelesen hätte, im Gegenteil. Aber ich kam irgendwie nicht zum Posten und wurde durch meine Briefmarkensammlung doch etwas sehr stark abgelenkt. Aber Alt-Estland ist jetzt durch, für die Moderne muß ich noch ein bißchen was vorbereiten und außerdem sitzen mir meine Kollegen vom DSFP im Nacken. Nächstes Wochenende ist Nominierung, da muß ich noch ein bißchen was lesen und mir - viel wichtiger - auch eine Meinung bilden, was ich denn nun für eine Nominierung vorschlagen werden. Nicht einfach, gab 'ne Menge herausragender SF-Romane letztes Jahr. Aber witzigerweise habe ich schon den ersten für meine Nominierung im nächsten Jahr auf dem Zettel, ein Roman in der Tradition der LeGuin von AHK. (Mehr demnächst. :-) )

Womit fange ich an ? Am besten damit, womit ich auch vor ein paar Tagen aufgehört habe, mit Stefan Burbans Ruul-Romanen. Und dann diverse alte, diverse neue, diverse ganz andere Romane.

Keine Kommentare:

Kommentar posten