Donnerstag, 5. November 2015

TERRA Sonderband 78 - Andre Norton : Operation Vergangenheit



Andre Norton : Operation Vergangenheit (The Time Traders)
Time Traders 01
Terra Sonderband 78, 20.12.1963
Deutsche Erstausgabe
Originalausgabe 1958
Aus dem Amerikanischen von Hans-Ulrich Nichau
Titelbild : Johnny Bruck


Wenn wir den Weltraum erobern können, so sollte es uns auch möglich sein, die Zeit zu bezwingen! Die Männer der arktischen Geheimstation handeln nach diesem Motto und arbeiten intensiv an der Operation Vergangenheit. Ihr Vorhaben zeitigt erste Erfolge, und sie reisen in die Bronzezeit, um den Schlüssel zu den Sternen zu finden, den die alten Galaktiker dort hinterlassen haben.
Klappentext

Pulp ! Pure Action ohne Tiefgründigkeit. Andre Norton schreibt hier eine zwar ganz nette, aber von ihren Fähigkeiten her suboptimale Abenteuergeschichte, die mit Zeitreisen im eigentlichen Sinne nix zu tun hat. Sie benutzt das Vehikel einer Zeitmaschine nur um die Helden in exotische Umgebungen zu transferieren. Da habe ich von ihr deutlich bessere Romane gelesen. Allerdings ist interessant, daß Andre Norton mit der Figur der Casca eine selbstbestimmte Frau der Steinzeit darstellt und somit trotz rein männlicher Protagonisten doch einen feministischen Standpunkt einnimmt.

Ein paar Sachen sind bei dieser Serie bemerkenswert. Zunächst gibt es zwei Ausgaben des ersten Buchs : Die von 1958 und die von 2002. In der Baen-Neuauflage hat Andre Norton den Roman nämlich behutsam aktualisiert und in die heutige Zeit verschoben. D.h. die alten Kalter-Krieg-Nebenbemerkungen wurden durch ein modernes imperiales Rußland ersetzt. Das hat dazu geführt, daß die Konkurrenz von Tor, die den zweiten Band herausgaben, leichte Anschlußprobleme bekamen.

Den letzten Roman schrieb Norton 1963, kam aber in den 90ern darauf zurück. Zusammen mit Marion Zimmer Bradley, Anne McCaffrey, Caroline Janice Cherryh und Elizabeth Wollheim förderte sie junge Schriftstellertalente, indem sie mit ihnen gemeinsam Romane verfasste. Inwieweit Andre Norton tatsächlich Einfluß auf die Romane nahm, kann ich nicht sagen, ich habe aber irgendwo gelesen, daß die späteren Romane allein von den "Zweitautoren" geschrieben wurden.

Time Trader-Serie
Andre Norton : The Time Traders (1958)
Andre Norton : Galactic Derelict (1959)
Andre Norton : The Defiant Agents (1962)
Andre Norton : Key Out of Time (1963)
Andre Norton / P. M. Griffin : Firehand (1994)
Andre Norton / Sherwood Smith : Echoes in Time (1999)
Andre Norton / Sherwood Smith : Atlantis Endgame (2002)



Wikipedia : The Time Traders
James Nicoll : Cold War Time War

eBook auf Projekt Gutenberg
Hörbuch auf LibriVox

Keine Kommentare:

Kommentar posten