Freitag, 20. Mai 2016

TERRA EXTRA 053 - Nick Boddie Williams : Der Atomvorhang


Nick Boddie Williams : Der Atomvorhang (The Atom Curtain)
Terra Extra 53, 02.10.1964
Neuauflage
Deutsche Erstausgabe Lehning Utopia 4, 1957
Originalausgabe ACE-Double 1956
Aus dem Amerikanischen von Heinz F. Kliem
Titelbild : Johnny Bruck


Seit dem Jahre 1979 umspannt ein starker radioaktiver Schutzschirm Nord- und Südamerika und riegelt die westliche Hemisphäre von der übrigen Welt hermetisch ab.
Im Dezember 2228 gelingt es Captain O´Hara von der International Patrol, diesen ""Atomvorhang"" zu durchstoßen - und am Leben zu bleiben!
O´Haras Entdeckung im Lande hinter dem atomvorhang sind erschütternd in ihrer Tragik - und zukunftsweisend zugleich...
Ein reifer SF-Roman voller Spannung und Dramatik!
Vorankündigung TERRA EXTRA 052

Kann man so beschreiben, den Roman. John Clute hat es aber präziser auf den Punkt gebracht :
The Atom Curtain (1956 dos) is set in a thoroughly unusual Post-Holocaust USA, 170 years after an atomic barrier has isolated it from the rest of the world. Inside, a crazed Immortal rules a population rapidly reverting to Neanderthal status, and a cave woman, after being clubbed, falls in love with the barrier-penetrating protagonist.
SFE

Man kann diesen Roman lesen, muß man aber nicht. Die Geschichte ist hölzern erzählt, die Figuren agieren steif, die Geschichte ist altbekannt, langweilig und mit den diversesten Plotholes versetzt.

Interessanter als der Roman ist der Autor. Nick Bodie Williams (1906-1992) war ein Journalist bei der LA Times. Dort arbeitete er von 1931 bis 1971, seit 1958 als Chefredakteur. "The Atom Curtain" ist sein einziger Roman, angeblich soll er noch ein paar Kurzgeschichten geschrieben haben, in der ISFDB ist aber nur eine von 1947 erwähnt.

Nachruf NYT 1992

Keine Kommentare:

Kommentar posten